Abano Terme

Die Legende besagt, Abano sei vom griechischen Held Herkules gegründet worden, der sich, nach den zwölf Arbeiten, zwischen diesen Hügeln niederließ um sich zu erholen und wieder zu Kraft zu kommen. Von hier der Name: Abano, was im Griechischen “ohne Leid” bedeutet. Die größten Ortschaften entstanden während der römischen Herrschaft. Heute noch kann man die Reste ihrer Fähigkeiten bewundern: Aquädukte, aristokratische Villen,

Inschriften auf Mauern und verschiedenen Gräbern. Von den Festen und dem Leben dieser Ära schreiben viele römische Autoren wie zum Beispiel Marziale, Titus Livius, Plinius und Plutarch. Der epische Dichter Claudiano, Autor von Panegirico, widmete den Thermen von Abano zirka 100 Gedichte. Im Mittelalter entstanden fast überall Burgen und Schlösser, Mittelpunkte der Macht und der Handels- und Handwerkeraktivitäten; sowie dutzendweise Klöster und Einsiedeleien, von denen einige heutzutage noch Religionsgemeinschaften beherbergen. Unter diesen: die Benediktinerabtei von Praglia, die Einsiedelei der Kamaldulensermönchen auf dem Monte Rua, das Kloster auf dem Monte Madonna, und das Monasterium von San Daniele.

Die venezianischen Villen, Meisterwerke der Weltarchitektur, stammen aus der Herrschaft der Republik Venedig. In dieser Periode wurden zwischen den Euganeischen Hügel wichtige Arbeiten durchgeführt, wie Bodengewinnungen, die Trockenlegungen von Sumpfgebieten und landwirtschaftliche und forstliche Umstrukturierungen, um eine landwirtschaftliche Ausnützung der Tiefebenen zu ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns!

Möchten Sie mehr Informationen? Für jeden Bedarf, kontaktieren Sie uns durch Ausfüllen dieses Formulars. Einer unserer Mitarbeiter wird so schnell wie möglich zu antworten.
Vor-und Nachname*
Email*
Telefon*
Wunsch*

Online-Buchung

Anfragetyp
Hotel
Sterne
Anreisedatum
Abreisedatum
Person(en)
Zimmertyp
Verpflegung
Agentur-Login
Warum sollten Sie mit HealtHotel by TAS buchen?
1
Spezialangebote Mehr lesen
2
LOW COST Flug & Thermen in Abano Montegrotto Terme Mehr lesen